News
Am Flugplatz 1, 53604 Bad Honnef
Feuerlöschübung mit der Feuerwehr Eudenbach Am 28. Mai 2018 führte unter reger Teilnahme der Vereine am Eudenbacher Flugplatz die Feuerwehr eine Löschübung auf dem Flugplatz statt. Unter anderem wurden der Feuerwehr die vielen unterschiedlichen Luftfahrzeuge näher erklärt wie z.B. wo die Rettung eines Ultraleichtflugzeuges sich befindet und gesichert ist, oder wie man die Kabine eines Segelflugzeuges öffnet. Viele wichtige Aspekte waren auch für die Feuerwehr intressante Materie und auch wichtig zu wissen im Umgang mit Flugzeugen der unterschiedlichsten Art. Ein herzliches Dankeschön an die Eudenbacher Feuerwehr!
Fotos: G. Linkowski
11. Flugplatzfest auf dem Flugplatz Eudenbach  29. und 30. Juni 2019 veranstaltet die IG-Eudenbach (Interessengemeinschaft) wieder ein spannendes und buntes Programm. Tolle Kunstflugvorführungen mit den unterschiedlichsten Flugzeugen lassen das Publikum wieder staunen. Zum ersten mal dabei ist ein Oldtimer-Segler, eine sogenannte “SG 38”. Der Schulgleiter SG 38 ist das meistgebaute Flugzeug der Alleinflugausbildung der 1940er-Jahre. Dieses Gleitflugzeug wurde ab 1936 entwickelt und ab 1938 in großer Stückzahl sowohl im Amateur- als auch im Industriebau hergestellt. Der SG 38 wurde hauptsächlich zur Anfängerschulung eingesetzt. (Info Wikipedia) Desweiteren stehen wieder viele Flugzeuge zur Show auf der Hangarwiese und es darf auch in diesem Jahr wieder  kostengünstig mitgeflogen werden. Auch für die Kinder wird wieder etwas spannendes gemacht. Jeweils am Nachmittag kommt der fliegende Zauberer. Danach gibt es Ballonfiguren. Eine reich gedeckte Kuchentheke steht Ihnen im Hangar zur Verfügung Viele selbstgebackene Genüßlichkeiten für jeden Geschmack. Der Grillpavillion wird auch in diesem Jahr wieder leckere Grillsachen zur Auswahl haben. Natürlich auch Pommes und Popkorn. Einige Piloten unseres Flugplatzes werden Sie wieder auf den kostenlosen Parkplatz einweisen. Wer aus der Luft  kommt, bekommt wieder über die südliche Platzrunde die Einweisung per Funk auf 118.425 Mhz, Eudenbach-Info Eintritt und Landegebühren sind umsonst.
Neue Flugfunkfrequenzen ab 2019
Kurz vor dem Jahreswechsel gibt es noch einmal einige neue Flugfunk-Frequenzen. Betroffen sind u.a. Rückholer im Segelflug und Verfolger im Ballonsport sowie die Frequenzen für Ausbildung und Air-to-Air Kommunikation. Auch die “Quasselfrequenzen” haben sich geändert. Link